WIESO, WESHALB, WARUM

Veröffentlicht am 23.05.2024 in Gemeindenachrichten

WER NICHT FRAGT, wird nie verstehen, was die Menschen in Besigheim und Ottmarsheim bewegt und was sie sich wünschen, um sich in ihrer Stadt wohl zu fühlen.

Deshalb sind wir wochenlang mit unserer Wunschzettelbox in Besigheim und Ottmarsheim unterwegs gewesen, sind mit euch ins Gespräch gekommen und haben euch zugehört. Denn wir wollten wissen, was IHR euch wünscht, welche Probleme IHR seht, welche Ideen IHR habt.

Herausgekommen ist dabei eine riesige Sammlung an wahnsinnig tollen Anregungen, aber auch an Problemen.

Und herausgekommen ist für uns, dass in unserer Stadt und in unserem Ort liebenswerte und engagierte Menschen leben, mit denen wir zusammen etwas verändern wollen!

Denn natürlich wollen wir eure Anliegen nicht nur kennen, sondern sie auch weitertragen. Nicht jeder Wunsch wird in Erfüllung gehen können, aber wir können versuchen, die größten Brennpunkte herauszuarbeiten und anzugehen.

Deshalb haben wir im zweiten Schritt begonnen, eure Ideen und Hinweise zu sammeln, zu clustern und zu veröffentlichen. Die ersten Arbeitsgruppen beschäftigen sich damit, Zuständigkeiten herauszuarbeiten, Ansprechpartner zu finden und Lösungswege zu suchen.

Ihr seht also: Wir bleiben dran, wir wollen was bewegen. Egal, wie die Wahl ausgeht.

Deshalb sagen wir: DANKE für eure Meinung, für eure Zeit, für euer Engagement!